Vergütung

Die Tarifbeschäftigten des Freistaats Thüringen sowie der Thüringer Landesforstanstalt erhalten Entgelt nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten der Länder (TV-L) bzw. der forstwirtschaftlichen Verwaltungen, Einrichtungen und Betriebe (TV-Forst) und den angeschlossenen Tarifverträgen.

Zum Entgelt gehören neben dem Tabellenentgelt u.a. Zulagen, unständige Bezügebestandteile und vermögenswirksame Leistungen.

Der grundsätzliche Anspruch auf Entgelt entsteht mit dem Tag des Beschäftigungsbeginns und endet mit Ablauf des Tages, an dem das Beschäftigungsverhältnis endet.

Zur Festsetzung des Entgelts gehört insbesondere auch die Festsetzung der Beschäftigungszeiten, nach denen sich unter anderem der Jubiläumszeitpunkt richtet, sowie die Ermittlung des nächsten Stufenaufstiegs.

Die Berechnung des Entgelts erfolgt auf der Grundlage von Mitteilungen der personalverwaltenden Dienststellen sowie von Informationen der Tarifbeschäftigten.

Merkblätter

Wissenswertes

Hinweise zum Datenschutz

​​Seit dem 25. Mai 2018 gilt die EU Datenschutz-Grundverordnung. Im Thüringer Landesamt für Finanzen werden personenbezogene Daten zu verschiedenen Zwecken verarbeitet. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie auf unserer Datenschutz-Seite.

Zur Datenschutz-Seite

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: